Ein Blick in das Fotoalbum von...:Jannis Niewöhner

Der Schauspieler erzählt über das besondere Verhältnis zu seinen Eltern, Pandemie-Pausen mit Regisseur Detlev Buck und warum er bis heute von seinen Rollen in Kinderfilmen zehrt.

Protokolle: Jan Stremmel

In einem Berliner Hotel-Foyer stellen Fernsehteams Stative auf. Pressetag für den Kinofilm "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull". Hauptdarsteller Jannis Niewöhner, 29, ist irrsinnig höflich. Er trägt einen kurzärmeligen Kaschmirpullover, der die trainierten Arme betont, so wirkt er hart und weich zugleich. Niewöhner fächert ein paaFotos über den Tisch und erzählt - mit einer Stimme, die toll zum Pulli passt.

© SZ vom 28.08.2021
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB