Momentaufnahmen im Februar:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von SZ-Autorinnen und Autoren

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Tiziana Fabi/AFP)

Hüter der Schlüssel: Wenn in den Galerien der Vatikanischen Museen in Vatikanstadt am Abend Ruhe einkehrt, zieht Schlüsselwart Gianni Crea seine Runden. Die Sammlung ist eine der wichtigsten und größten der Welt.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Angela Weiss/AFP)

Fantastisch-schauerlich: Seine Herbstkollektion inszeniert Designer Thom Browne auf der New York Fashion Week in einem düsteren Setting. Es ist ebenso wie die Looks der Models von Edgar Allan Poes Gedicht "Der Rabe" inspiriert.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Rodrigo Abd/dpa)

Licht im Dunkeln: Im argentinischen Mar Azul kamen mehrere Rettungsschwimmer zu einer Zeremonie zusammen. Damit wollten sie das Engagement für Wasserrettung ehren.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Mario Tama/Getty Images via AFP)

Auf letzter Mission: Die Bauarbeiten rund um das ausgemusterte Nasa Spaceshuttle Endeavour in Los Angeles werden fortgesetzt. Ein wenig wird es also noch dauern, bis die Raumfähre in einem 20 Stockwerke hohen Museumsraum im zukünftigen Samuel Oschin Air and Space Center ausgestellt werden kann.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Adam Pretty/Getty Images)

Unter Wasser: Bei den Schwimmweltmeisterschaften in Doha, Katar, hat die Turmspringerin Morgane Herculano vom Schweizer Team gerade ihren Sprung aus 20 Metern Höhe vollendet.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Anthony Wallace/AFP)

Fische über Fische: Meeresfrüchte und -getier sind feste Bestandteile der koreanischen Küche. Märkte mit Ständen wie diesem hier gibt es in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul zuhauf.

Momentaufnahmen im Februar: undefined
(Foto: Florion Goga/REUTERS)

Es werde Licht: Am Valentinstag wurden die Straßen in der albanischen Hauptstadt Tirana mit romantischen Lichtskulpturen und vielen roten Herzen bestückt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: