Momentaufnahmen im September:Bilder des Tages

Lesezeit: 1 min

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autoren

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: Esteban Felix/AP)

Tierisch was los: Chilenische Polizisten tragen ihre zukünftigen Diensthunde bei einer Feierlichkeit in Santiago auf dem Rücken. Das Land feiert sein 212-jähriges Bestehen der Unabhängigkeit.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: HANDOUT/AFP)

Feuer und Eis: Mit Hubschraubern bekämpfen Einsatzkräfte in der Nacht auf Montag ein Feuer, das an der Schweizer Bergstation des Glacier 3000 bei Les Diablerets ausgebrochen war. Der Brand konnte vollständig gelöscht werden, Verletzte gab es keine. Derzeit wird die Gletscherseilbahn auf Schäden überprüft

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: WPA Pool/Getty Images)

Die letzte Ehre: Die britische Premierministerin Liz Truss nimmt an der Bestattungszeremonie von Königin Elizabeth II. in Westminster Abbey teil. Regierungschefs aus aller Welt, darunter Joe Biden, Emmanuel Macron und Justin Trudeau, sind am Montag nach London gereist, um der Monarchin zu gedenken.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: TIMOTHY A. CLARY/AFP)

Schickes Picknick: Tausende in Weiß gekleidete New Yorker nehmen am "Dîner en Blanc" in Manhattan teil. Treffpunkt und Uhrzeit für das legendäre Pop-Up-Abendessen werden in der Regel erst kurz vor Beginn kommuniziert. Diesmal klappten die Gäste vor dem Brookfield Place ihre Tische auf und läuteten den Abend mit Champagner und Kaviar ein.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: Ceng Shou Yi/NurPhoto/IMAGO)

Die Erde bebt: Einwohner blicken auf eine zerstörte Brücke in Yuli in Taiwan, nachdem der Inselstaat von einem Erdbeben der Stärke 6,8 getroffen wurde. Bisweilen gibt es ein Todesopfer. Seismologen warnen vor Nachbeben in den nächsten Tagen und Wochen.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: Kiichiro Sato/AP)

Wilder Westen: In Chicago warten Pendler auf ihren Zug und werden Zeugen eines Sonnenuntergangs wie im Film.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: DELIL SOULEIMAN/AFP)

Unschuldig: Ein syrisches Mädchen spielt mit einem Wassertank in einem Flüchtlingscamp in Nord-Syrien. Die Weltgesundheitsorganisation warnte vergangene Woche vor einem "sehr hohen" Cholera-Risiko in dem vom Bürgerkrieg gebeutelten Land.

Momentaufnahmen im September: undefined
(Foto: MOHAMAD TOROKMAN/REUTERS)

Bewaffneter Protest: Nach der Festnahme zweier palästinensischer Aktivisten kam es in Nablus zu einem Schusswechsel zwischen Demonstrierenden und palästinensischen Sicherheitskräften.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB