Literatur-Kolumne:Was lesen Sie?

Lesezeit: 1 min

Literatur-Kolumne: Hengameh Yaghoobifarahs Debütroman "Das Ministerium der Träume" erschien 2021 im Blumenbar Verlag.

Hengameh Yaghoobifarahs Debütroman "Das Ministerium der Träume" erschien 2021 im Blumenbar Verlag.

(Foto: Tarek Mohamed Mawad)

In unserer Interviewkolumne fragen wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller nach ihrer aktuellen Lektüre. Folge vier: Hengameh Yaghoobifarah.

Von Miryam Schellbach

Hengameh Yaghoobifarah schreibt und arbeitet in der Redaktion des Missy Magazins. Selbst Kritiker von Yaghoobifarahs wöchentlicher taz-Kolumne "Habibitus" zeigten sich angetan von dem Roman "Ministerium der Träume", der im Februar 2021 bei Blumenbar erschien.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB