Theater Der schöne Kirschgarten

Ilse Ritter gehört seit Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Theaterschauspielerinnen des Landes. Nun ist sie an den Kammerspielen als Gutsbesitzerin Ljubow Andrejewna Ranjewskaja in einem Tschechow-Stück zu sehen

Von Christiane Lutz

Ausgerechnet Ilse Ritter. Die Ilse Ritter, neben deren Namen in sämtlichen Artikeln stets Zusätze wie "Grand Dame" oder "Theaterlegende" auftauchen. Das ist natürlich ehrfurchtsvoll gemeint, klingt aber doch immer nach Puderquaste und staubiger Kostümkiste. Außerdem stimmt an einer Legende bekanntlich recht wenig, Ilse Ritter hingegen sitzt recht konkret in der Kantine der Münchner Kammerspiele und wartet auf einen Teller Geschnetzeltes - ihr erstes richtiges Essen seit dem Frühstück. Ilse Ritter, 73, hat mit so ziemlich jedem wichtigen Regisseur der vergangenen ...