Suhrkamp-Buch "Der Himmlische Jäger":Blut wäscht Blut

Escena de caça de la cova dels Cavalls, reproducció del museu de la Valltorta

„Wir werden sie jagen!“: Szenen aus der Cova dels Cavalls, der Höhle der Pferde, in der Reproduktion des Museo de la Valltorta.

(Foto: Joanbanjo/gemeinfrei)

"Die Menschen sind Räuber geworden - und sind darauf stolz": Der italienische Universal-Essayist Roberto Calasso beschreibt, wie uns die Erfindung der Jagd den Fleischkonsum bescherte - und dazu den ganzen Zivilisationsschlamassel.

Von Johan Schloemann

Wir töten Tiere. Und essen sie dann. Bei Tönnies haben sie wieder mit dem Schlachten angefangen: jeden Tag 20 000 Schweine. Lecker.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Parents sleeping with newborn baby in bed model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN
Familie
Schlaf bitte ein, bitte!
Formel 1 - GP Spanien - Dietrich Mateschitz
Unternehmer Dietrich Mateschitz
Milliardär, Medienmogul, nicht verfügbar
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
Relaxing moments in a hammock; epression
SZ-Magazin
»Der nichtdepressive Partner zerbricht leicht an der Belastung«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB