Zum Tod von Hans Magnus Enzensberger:Danke für alles

Lesezeit: 9 min

Zum Tod von Hans Magnus Enzensberger: Die intellektuelle Bundesrepublik ist nicht denkbar ohne ihn: Hans Magnus Enzensberger ist am 24. November 2022 gestorben.

Die intellektuelle Bundesrepublik ist nicht denkbar ohne ihn: Hans Magnus Enzensberger ist am 24. November 2022 gestorben.

(Foto: Brigitte Friedrich/SZ Photo)

Weggefährten, Bewunderer, Leserinnen erinnern sich an Hans Magnus Enzensberger.

Alexander Kluge, Autor und Filmemacher

Hans Magnus war mein Gefährte für Jahrzehnte. Er war durch und durch ein Poet - der auch dunkle Verse konnte. Zugleich ist er der helle Geist der Enzyklopädie. Immer rebellisch, lebhaft, wach und überraschend. Solange ich lebe, ist er nicht tot.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Deshalb muss man sich nicht gleich trennen«
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Zur SZ-Startseite