bedeckt München 12°
vgwortpixel

Signierstunde:Vernünftige Freiheit mit Jürgen Habermas

Im Juni ist er 90 Jahre alt geworden, untätig aber ist er trotz hohem Alter mitnichten: Der Soziologe und Philosoph Jürgen Habermas hat in diesem Jahr eine große Philosophiegeschichte in zwei Bänden vorgelegt, "Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen" sowie "Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen". In der Buchhandlung Lentner im Münchner Rathaus (Marienplatz 8, Eingang Weinstraße) wird Habermas nun diese gewichtigen Bücher, vermutlich aber auch andere aus seinem umfangreichen Lebenswerk, eine Stunde lang signieren: an diesem Dienstag, 3. Dezember, von 15 bis 16 Uhr.