bedeckt München

Produktpiraterie:So ehrlich, wie der Tag lang ist

Pressebild Plagiarius 2021

Oben das Original, eine Motorsäge der Andreas Stihl AG & Co KG aus Waiblingen - unten die Fälschung von der Hangzhou Guley Garden Machinery aus China.

(Foto: Plagiarius 2021)

Der "Plagiarius" als Negativpreis für dreiste Raubkopien geht in diesem Jahr an eine Kettensäge. Ein besseres Symbol für die Copy-and-paste-Ära ist kaum denkbar.

Von Gerhard Matzig

Am Ende könnte es Claire Morgan gewesen sein. Also in Wahrheit, denn dieser Name ist eine Fälschung, ein Pseudonym: Patricia Highsmith. Sie hat nicht nur das Krimigenre entwickelt, indem sie das Motiv und somit die alles entscheidende Warum-Frage statt des üblichen Wie,-Wo- und Wann-Einmaleins in die Sphäre des Literarischen überführt hat; sie hat auch eine Figur zur Mitte des 20. Jahrhunderts erschaffen, "The Talented Mr. Ripley", die seither eine ganze Fake-Ära überstrahlt. Tom Ripley ist der Posterboy des international mafiös herangereiften Kopistentums.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Schotland und Wales gegen Brexit
Brexit
Eine Lektion für Großbritannien
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Geschäftsmann gießt Windturbinen PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY GregoryxBaldwin 12100040
Deutschland
Wie die Klimawende zu schaffen wäre
Schwangerschaft
Cytotec
In Verruf geraten
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Zur SZ-Startseite