bedeckt München
vgwortpixel

Pop:Lambchop

Kaum etwas ergibt Sinn auf diesem bezaubernd geisterhaften Album, mit seinen verhusteten Bässen und trübsinnigen Klavieren, seinen löchrigen Arrangements und dem mit Autotune wieder schwerstverfremdeten Gesang. Vor allem mit dem. Etwa 20 Minuten dauert es, dann drängt sich dem Zuhörer angesichts des so offensiv verzogenen Genuschels eine abgewandelte Loriot-Zeile auf: "Der Hund kann überhaupt nicht sprechen. Er beherrscht nur einen einzigen Buchstaben: so etwas wie ,Ö'!" Was nun allerdings völlig egal ist, weil die Texte auch gelesen - zumindest mit den Mitteln der gängigen Hermeneutik - kaum mehr preisgeben. Absolut stimmig also, dass Lambchop-Mastermind Kurt Wagner, dieser Sonderling unter den Sonderbaren, das Album "This (Is What I Wanted To Tell You)" nennt.