bedeckt München
vgwortpixel

Philosophie:Ganz große Gartenzwerge

Alexander Grau liefert eine scharfe Polemik gegen den in Deutschland grassierenden politischen Kitsch.

Kann man "Kitsch" festschreiben, ohne nicht selbst sofort in einer neuen Form von "Kitschigkeit" zu landen? Lexika definieren Kitsch als eine Anhäufung sowie den unordentlichen Gebrauch von Dingen, deren Natur als trivial, überholt, volkstümlich und gleichzeitig unwirklich gilt. Es ist die Welt der Gartenzwerge, Kuckucksuhren, Lederhosen und anderer "Gemütlichkeiten". Doch inwieweit passt eine derartige Messlatte auf die deutsche Politik, auf Politik überhaupt?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Drama, Baby
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Die Maut
Der Spieler
Teaser image
Royals in der Krise
Das Schweigen der Queen
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"