Oper Münchner wird Schwede

Henning Ruhe, der Künstlerische Betriebsdirektor der Bayerischen Staatsoper in München, wechselt nach Göteborg. Wie beide Häuser mitteilten, wird er dort im kommenden Jahr die Sparten Oper und Drama übernehmen. Vor seinem Engagement in München arbeitete Ruhe unter anderem am Théâtre du Châtelet in Paris. Sein Vorgänger in Göteborg, Stephen Langridge, wechselt als künstlerischer Leiter zum Opernfestival in Glyndebourne.