Tokyo Tribe

Genialische und aberwitzig komische Mischung aus Manga-Adaption und Hip-Hop-Musical von Sion Sono: Im Tokyo der nahen Zukunft müssen sich konkurrierende (singende, rappende) Gangs gegen einen diabolischen Wüstling verbünden. Sonos Kino ist eine bunte und eklektische Zentrifuge des Bizarren, umkreist von der Idee einer unmöglichen Unschuld, welche die ganze poetische Ressource seines Kinos bleibt. Von Philipp Stadelmaier

Bild: Rapid Eye Movies 16. Juli 2015, 08:232015-07-16 08:23:22 © SZ.de/klf/aper