bedeckt München 19°
vgwortpixel

Kinderbuchautor Janosch:Tag der toten Ente

"Scheiß Tigerente": Nach mehr als 30 Jahren kündigt Kinderbuchautor Janosch seiner bekanntesten Figur die Freundschaft - er will nichts mehr mit dem rollenden Tier zu tun haben.

Ende einer Freundschaft: Der Kinderbuchautor Janosch hat die Nase voll von seiner beliebtesten und bekanntesten Figur - der Tigerente. Die hölzerne Gefährtin des kleinen Tigers, die sein Besitzer stets an einer Schnur hinter sich herzog, steht nicht mehr in der Gunst ihres Schöpfers: "Scheiß Tigerente! - Ich halte die für Kitsch", sagte Janosch am Wochenende in Lübeck. "Ich habe die eigentlich nur aus Hohn gemalt. Meine Lieblingsfigur ist der Maulwurf, weil der blind ist und nicht raus muss und nicht singen muss." Janosch kündigte außerdem an, keine Bücher mehr zu schreiben, sondern nur noch in der Hängematte liegen zu wollen.

Tigerente, dpa

Bei ihrem Schöpfer in Ungnade gefallen: die Tigerente.

(Foto: Foto: dpa)

Ihren ersten Auftritt soll die Tigerente 1978 in Janoschs Kinderbuch Oh wie schön ist Panama gehabt haben, später tauchte sie nicht nur in diversen Büchern auf, sondern auch auf Tassen, Radiergummis und Schulranzen. Selbst erfunden habe er die rollende Ente aber nicht, gab Janosch einmal zu: Er habe sie von einem Plakat des Künstlers F.K. Wächter geliehen. Der 79-jährige Janosch, der seit 30 Jahren auf der Kanareninsel Teneriffa lebt, hält sich derzeit in Lübeck auf. Im dortigen Günter-Grass-Haus werden bis zum 27. Juni Zeichnungen, Gemälde und Figuren von ihm ausgestellt.

In einem Interview mit den Lübecker Nachrichten hat Janosch, dessen bürgerlicher Name Horst Eckert ist, auch zu anderen Themen kein Blatt vor den Mund genommen: Er wünsche sich im hohen Alter einen Arzt, der Sterbehilfe leiste: "Ich will doch leben und nicht sterben. Aber wenn es so weit ist und mein Arzt sieht, dass es nur noch eine Quälerei ist, dann soll er mir eine Spritze geben und mich ruhig einschlafen lassen."

Die witzigsten Bilder

Der Louvre des Lachens

  • Themen in diesem Artikel: