Google Der Schutz vor dem Staat

Gerhard Eschelbeck, 51, ist Vice President für Sicherheit und Datenschutz bei Google. Der Österreicher und promovierte Computerwissenschaftler arbeitete zuvor bei IT-Sicherheitsfirmen.

(Foto: Rebecca Bowring/AFP)

Digitalkonzerne wollen ihr Image als Datenkraken loswerden. Bei Google arbeitet ein Österreicher daran.

Von Johannes Boie

Für Österreicher gab es in Kalifornien schon gelegentlich große Aufgaben. Arnold Schwarzenegger zum Beispiel musste erst im Film zum Terminator werden und im Nachgang den ganzen Bundesstaat regieren. Auf Gerhard Eschelbeck, einen 51-jährigen Herrn aus Oberösterreich, kommt jetzt in Mountain View, Kalifornien, eine Aufgabe zu, die kaum kleiner ist als die Rolle des Terminators. Der Mann soll Google vom Image des Datenhehlers befreien. Ausgerechnet. Sucht man mit Google nach "Google" in Verbindung mit dem Wort "Datenkrake", zeigt die Suchmaschine 55 ...