Münze von "Wham!"-Sänger:Haste mal 'nen George Michael?

Münze von "Wham!"-Sänger: 3500 George-Michael-Münzen wurden offiziell herausgegeben. Zum Vergleich: Bei Bowie waren es 8000.

3500 George-Michael-Münzen wurden offiziell herausgegeben. Zum Vergleich: Bei Bowie waren es 8000.

(Foto: The Royal Mint/AP)

Sieben Jahre nach seinem Tod bekommt der Weltstar seine eigene Gedenkmünzensammlung. Wham!

Von Lea Scheffler

Netflix-Doku, ewiger Weihnachtsohrwurm, um die 100 Millionen verkaufte Tonträger und als Zentralfigur der britischen Pop-Historie ganz allgemein doch eine Zeit lang schwer prägend. Das wäre grob George Michaels Bilanz - bislang. Und jetzt: auch noch eigenes Geld. Gut sieben Jahre nach dem Tod des Wham!-Sängers, gibt die britische Prägeanstalt Royal Mint eine Sammler-Edition von George-Michael-Münzen heraus. Streng limitiert. Und mit Zustimmung von König Charles.

Zur SZ-Startseite
Liam Gallagher and John Squire; Liam Gallagher & John Squire: Pressefotos 2024

SZ PlusAlbum: "Liam Gallagher & John Squire"
:"Für irgendeinen Kunstscheiß wäre ich vermutlich nicht der Richtige"

Liam Gallagher und John Squire, das wunderbarste Großmaul und der introvertierteste Gitarrist Großbritanniens, haben ein gemeinsames Album. Zwei Begegnungen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: