bedeckt München 28°

Ehrung:Übersetzerpreis für Eva Schweikart

Die Übersetzerin Eva Schweikart wird für ihre Übersetzung von Annet Schaaps Kinderroman "Emilia und der Junge aus dem Meer" (Thienemann) aus dem Niederländischen mit dem Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis 2019 ausgezeichnet. Der Roman verbindet Märchenhaftes, Meeresmotivik und die Geschichte einer Leuchtturmswärtertochter. Die Jury lobt: "An keiner Stelle meint man, eine Übersetzung zu lesen, sondern zum Leser spricht eine reife, souveräne deutsche Vielstimmigkeit." Der Wieland-Übersetzerpreis wird seit 1979 alle zwei Jahre für wechselnde Genres vergeben. Er ist mit 12 000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 7. November in Biberach statt.