Deutsches Kino:Angst vor der Außenwelt

Lesezeit: 3 min

Jochen Alexander Freydank verfilmt Franz Kafkas unvollendete Novelle "Der Bau". Mit Axel Prahl und Josef Hader.

Von Susan Vahabzadeh

Axel Prahl irrt nachts durch seine labyrinthgleiche Wohnung, manchmal hört man ein schrilles Geräusch, dem er zu folgen scheint. Er murmelt im Halbdunkel halblaut vor sich hin: "Ich werde, genau horchend, an den Wänden Orte der Störung erst feststellen müssen . . ."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SPD und Russland
Bloß keinen Bruderkuss
Corona-Proteste
Dein Feind und Prügelknabe
Italien
Der doppelte Mario Draghi
Radikalenerlass
Das große Schweigen der SPD
Female mountain-biker drinking from water-bottle in a forest; Wasser trinken
Flüssigkeit
"Es gibt nichts Besseres als normales Wasser"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB