In der Ausstellung des Contemporary Jewish Museum in San Francisco sind mehr als 600 veränderte Seiten von einer Vielzahl an Künstlern, Dichtern, Filmemachern, Journalisten, Opfern, Studenten und Juden aus 17 verschiedenen Ländern zu sehen. Ein Werk von Linda Ellia selbst: Sie sieht das NS-Werk in Fesseln.

Bild: http://www.thecjm.org/

13. April 2010, 10:482010-04-13 10:48:00 ©