Architektur Leonardo Benevolo ist tot

Der Architekt Leonardo Benevolo (1923-2017) wurde mit einem Buch berühmt, dem Standardwerk "Die Geschichte der Stadt.

(Foto: oh)

Der Architekt war nicht wegen seiner Bauten berühmt, sondern wegen eines Buches. "Die Geschichte der Stadt" gilt als Standardwerk, ist aber vor allem auch leserfreundlich. Leonardo Benevolo hat so der modernen Urbanistik den Weg geebnet.

Von Gerhard Matzig

Sein Werk bleibt. Das ist ein freundlicher Satz, der selten stimmt - doch in diesem Fall ist es gewiss so. Allerdings ist mit diesem Bleiben nicht das architektonische Werk von Leonardo Benevolo gemeint. Er war zwar auch als Stadtplaner und Architekt tätig, wovon unter anderem die neue Messe in Bologna oder die stadträumliche Neuordnung von Monza künden; aber wesentlich bekannter, ja in Fachkreisen berühmt wurde er als Verfasser des Buches "Die Geschichte der Stadt".

Unter manchen bedeutenden Werken zum Verständnis ...