bedeckt München 20°

Architektur:Bauen gegen den Terror

Die Struktur des "Secuplex"-Towers in Shanghai soll ein zweites WTC-Fiasko 15 Jahre nach 9/11 unmöglich machen.

(Foto: HochTief)

Oft sterben die Opfer von Terroranschlägen an den kollabierenden Gebäuden um sie herum. Können neue Materialien und Konstruktionen Leben retten?

Von Gerhard Matzig

Ein neuer Superhelden-Film kommt, einmal mehr, gerade in die Kinos. Die Fiktion titanischer Schutzengel scheint tröstlich in Zeiten realer Gefahr. Wir befinden uns aber nicht im Kino, sondern zum Beispiel in Brüssel, wo soeben Menschen auf grausame Weise getötet wurden. Norbert Gebbeken, ein Bauingenieur, ist auch nicht Batman - und der Luft- und Raumfahrttechniker Stefan Hiermaier nicht Superman: Trotzdem sollte man ihnen und anderen Architekten der Sicherheit zuhören.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Rotraud Susanne Berner
Reden wir über Geld
"Ich war immer sorglos, mein Konto immer überzogen"
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Coronatests
Schnell und genau gegen das Virus
Zahlreiche Kunstwerke auf der Museumsinsel beschädigt
Museen
Befleckt
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Zur SZ-Startseite