Typologie der Kollegen (2)Der Bulldozer in der Kaffeeküche

Sie brüllen und schweigen, rennen und leiden: Kollegen haben ihre Macken - und sind doch so berechenbar. Welche Typen finden sich in Ihrem Büro? Wir kennen sie alle.

Der Karriere-Fetischist

Er hat seine Ziele - und die will er verwirklichen. So schnell wie möglich. Er arbeitet hart und effektiv - auf Kollegen kann er auf dem Weg nach oben nicht immer Rücksicht nehmen. Aber im Prinzip hat er das Zeug zum netten Kerl. Er verstellt sich nicht und zeigt ganz offen, wo er hinwill. Er geht geradlinig seinen Weg. Wer mitgeht, geht mit, alle anderen müssen schauen, wo sie bleiben. Niederlagen treffen ihn schwer - und machen es auch den Kollegen in seinem Umfeld nicht leichter.

Tipps für den Umgang:

Alle, die den Karrieristen in seinen Vorhaben unterstützen, haben nichts zu fürchten und können ihn sogar als Freund gewinnen, der den Arbeitsalltag bereichert. Wer jedoch den gleichen Ehrgeiz pflegt wie er, sollte aufpassen. Wer sich ihm einmal in den Weg stellt, wird die Rolle des bösen Konkurrenten nicht mehr los. Dann wird mit harten Bandagen gekämpft.

Bild: dpa 23. Juli 2010, 08:422010-07-23 08:42:39 © sueddeutsche.de/holz/joku