bedeckt München 14°

Skurrile Werbegeschenke:Ein Kilo Gold für gute Zusammenarbeit

Kunden und Geschäftspartner wollen bei der Stange gehalten werden. Was liegt da näher, als sie dann und wann zu bescheren? Doch Vorsicht, nicht alle Geschenke erhalten die Freundschaft. Eine Auswahl missglückter Werbepräsente.

10 Bilder

Süddeutsche Sargfabrik in Kappel-Grafenhausen

Quelle: dpa

1 / 10

Fast zwei Drittel aller Unternehmen (71 Prozent) beschenken einer Umfrage des Bürodienstleisters Regus zufolge ihre Kunden und Geschäftspartner. Doch anders als Geschenke im Privaten kann man Firmen-Präsenten nicht einfach umtauschen. Leider. Eine Auswahl missglückter Firmen-Präsente.

Was ist das Geschenk: ein Sarg

Was soll das Geschenk sagen: "Wir sind ein Bestattungsunternehmen, das bei aller Zukunftsgewandtheit (irgendwann stirbt jeder) seine Kernkompetenz (jeder stirbt irgendwann) nicht vergisst." 

Was sagt das Geschenk: "Du bist tot!"

Was war das skurrilste Werbegeschenk, das Sie jemals bekommen haben? Schreiben Sie an karriere-online@sz.de!

WELTREKORDVERSUCH IM DOMINO-TOPPLING

Quelle: DPA

2 / 10

Was ist das Geschenk: ein Ziegelstein

Was soll das Geschenk sagen: "Als Baustoffhandel stehen wir für wertige Rohstoffe. Deshalb schenken wir Ihnen keinen Kugelschreiber, dessen Feder nicht mal dem Druck eines Daumens standhält. Sondern einen allen Naturgewalten trotzdenden Ziegelstein."   

Was sagt das Geschenk: "Auf diese Steine können Sie bauen - Schwäbisch Hall!"

Bild: WM im Domino-Toppling, 2000

Hochwasser in Niedersachsen - Neu Bleckede

Quelle: dpa

3 / 10

Was ist das Geschenk: mehrere Sandsäcke

Was soll das Geschenk sagen: "Das Schaumbad der Nachbarin tropft auf ihr neues Velours-Sofa? Bei Wasserschaden sind wir für Sie da, 24 Stunden - unter der kostenpflichtigen Hotline 0190/XXX XXX!"

Was sagt das Geschenk: "Wann kommt die Flut?"

Bild: Hochwasser in Niedersachsen, 2013

Goldpreis springt auf Rekordhoch

Quelle: dpa

4 / 10

Was ist das Geschenk: ein Kilogramm Gold

Was soll das Geschenk sagen: "Das Bankhaus Reich & Vermögend schätzt seine Premium-Kunden - und möchte Ihnen etwas zurückgeben."

Was sagt das Geschenk: "Den Rest haben wir verzockt."

Haflingerhof bietet Stutenmilch an

Quelle: dpa

5 / 10

Was ist das Geschenk: selbstgemachter Pferdemilchlikör

Was soll das Geschenk sagen: "Während Ihre Kinder auf unserem Reiterhof von geschultem Personal bertreut werden, begrüßen wir Sie in unserem Landgasthof mit hausgemachten Spezialitäten."

Was sagt das Geschenk: "Das Leben ist doch ein Ponyhof!"

Sodbrennen im Büro

Quelle: iStock

6 / 10

Was ist das Geschenk: ein Medikament gegen Sodbrennen

Was soll das Geschenk sagen: "Gekrümmtes Sitzen und ungesundes Kantinenessen vertragen sich nicht. Die Firma Darmfrieden bietet erste Hilfe bei Verdauungsproblemen im Büro."

Was sagt das Geschenk: "Na, Prost Mahlzeit!"

Alkoholkontrolle, Alkohol, Promille, Alkohol am Steuer, betrunken

Quelle: dpa

7 / 10

Was ist das Geschenk: ein Alkoholtestgerät

Was soll das Geschenk sagen: "Ein Schlückchen in Ehren kann keiner verwehren - aber deshalb gleich zu Fuß nach Hause gehen? Wir als Autohaus Flotter Flitzer wollen, dass Sie ein Feierabendbier und Ihren neuen Ferrari genießen können."

Was sagt das Geschenk: "Ein Prosit, ein Prosit ..."

Frau lackiert sich Fingernägel

Quelle: dpa

8 / 10

Was ist das Geschenk: ein Nagelpflege-Set

Was soll das Geschenk sagen: "Hände sind die Visitenkarte eines Menschen. Wenn es mal mehr Informationen sein müssen, sind wir für Sie da: mit hochwertigen Papieren, typgerechten Designs - und unschlagbaren Stückpreisen!"

Was sagt das Geschenk: "Geschenk für die Schwiegermutter besorgen - erledigt."

Wildtierstiftung muss sparen

Quelle: dpa

9 / 10

Was ist das Geschenk: ein Hirsch

Was soll das Geschenk sagen: "Als Zoo möchten wir Ihnen nicht nur fremde Tiere nahebringen. Mit einer Hirsch-Patenschaft leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der heimischen Artenvielfalt."

Was sagt das Geschenk: "Röhr, röhr!"

Ohstöpsel

Quelle: Neil Kendall; iStock

10 / 10

Was ist das Geschenk: Ohrstöpsel in Fußform

Was soll das Geschenk sagen: "Fußpflege ist nicht nur etwas für die Generation 70+."

Was sagt das Geschenk: "Wer hat sich den Sch... ausgedacht?"

Was war das skurrilste Werbegeschenk, das Sie jemals bekommen haben? Schreiben Sie an karriere-online@sz.de!

© Süddeutsche.de/jobr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema