Die Barings Bank hatte den Höhen und Tiefen der Märkte lange getrotzt, dann riss der Brite Nick Leeson 1995 die britische Investmentbank in den Abgrund. Der Händler hatte durch riskante Deals unbemerkt ein Minus von 825 Millionen Pfund angehäuft. Am Ende brach die seit dem 18. Jahrhundert existierende Traditionsbank unter dem Verlust zusammen.

Bild: AP 15. September 2011, 15:562011-09-15 15:56:31 © sueddeutsche.de/Reuters/fo/kahe