Seit 2012 hat Facebook sein Aussehen kaum mehr verändert. Warum auch? Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen die Seite. Das Unternehmen ist mittlerweile an die Börse gegangen und verdient sein Geld vor allem mit Werbung auf Smartphones.

Mittlerweile gibt es die sogenannte Timeline, entlang der man sich durch die vergangenen Jahre klicken kann. Es gibt ein großzügiges Hauptfoto, und die Suchfunktion wurde prominent platziert.

Bild: Facebook 4. Februar 2014, 15:082014-02-04 15:08:35 © Süddeutsche.de/hatr/mri/jab