Tipps und TricksZwölf Kniffe für das neue Windows

Versteckte Hilfsfunktionen, nützliche Abkürzungen: sueddeutsche.de zeigt Ihnen, wie Sie Windows 7 den Feinschliff geben.

Windows 7 schneller machen - visuelle Effekte abschalten

Wie Vorgänger Vista wartet auch Windows 7 mit einer opulenten wie rechenaufwändigen Benutzeroberfläche auf. Wer diese Geschwindigkeitsbremse lösen möchte, sollte in den Einstellungen prüfen, ob er wirklich jeden visuellen Schnickschnack wie einen Schatten unter dem Mauszeiger braucht.

Schritt für Schritt: Suchen Sie in den "Systemeinstellungen" nach "Erweiterte Systemeigenschaften". Dort angelangt, finden Sie im Reiter "Erweitert" unter dem Stichwort "Leistung" die Einstellungen für die visuellen Effekte. Per Haken können Sie diese dann entsprechend deaktivieren.

(Screenshot Windows 7)

30. Oktober 2009, 12:302009-10-30 12:30:00 © sueddeutsche.de