bedeckt München -1°

Neues Smartphone Samsung Galaxy S 3:Das kann der iPhone-Konkurrent

Samsung ist der größte Smartphone-Anbieter vor Apple und hat jetzt einen neuen Rivalen für das iPhone vorgestellt. Das Galaxy S 3 verfügt über eine Sprachsteuerung und unterstützt in einigen Ländern den schnellen LTE-Datenfunk.

5 Bilder

Samsung Launch New Galaxy Smartphone

Quelle: Bloomberg

1 / 5

Mit einem Smartphone, das auf Sprachbefehle reagiert und seinen Nutzer erkennt, will Samsung seine Stellung als Nummer Eins auf dem Markt verteidigen. Der südkoreanische Konzern stellte am Donnerstagabend in London das Galaxy S3 vor.

JK Shin, president and head of Samsung's mobile division, presents Samsung Electronics' new Samsung Galaxy SIII smartphone in London

Quelle: REUTERS

2 / 5

JK Shin, Chef von Samsungs Mobilsparte präsentierte das neue Gerät. Es ermögliche eine realitätsnahe, "natürliche und menschliche Nutzung", schwärmte der Samsung-Manager. Das S3 "öffne neue Horizonte und macht dein Leben einfach außergewöhnlicher".

Smartphone Galaxy S3

Quelle: dpa

3 / 5

Der Bildschirm hat eine Diagonale von 4,8 Zoll (12,2 cm) und unterstützt zumindest in einigen Ländern den schnellen LTE-Datenfunk.

Die Hauptkamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln. An Bord ist auch ein NFC-Funkchip, mit dem mobile Bezahldienste umgesetzt werden können. Die dritte Generation des Galaxy S läuft mit der neuesten Version des Google-Betriebssystems Android.

(Bild: Samsung Handout)

Smartphone Galaxy S3

Quelle: dpa

4 / 5

Als Konkurrenten für Apples "persönlichen Assistenten" Siri, mit dem sich Nutzer des neuesten Modells iPhone 4S unterhalten können, verspricht Samsung beim Galaxy S3 ebenfalls eine intelligente Sprachsteuerung namens S Voice.

Damit könne man zum Beispiel den Wecker am Morgen mit einem Wort um Aufschub bitten, aber auch im Gegensatz zur aktuellen Siri-Version Programme starten oder die Lautstärke ändern. Zudem erkennt das Telefon das Gesicht seines Besitzers. Mit der Funktion "AllShare Cast" kann man Inhalte vom Telefon direkt auf Fernsehgeräte bringen. Die Batterie kann auch kabellos aufgeladen werden.

Das Galaxy S3 erscheint in zwei Farben: Weiß...

(Bild: Samsung Handout)

Smartphone Galaxy S3

Quelle: dpa

5 / 5

... und Graublau. Einen Preis nannte Samsung noch nicht.

(Bild: Samsung Handout)

© Süddeutsche.de/dpa/afp/sks/mri
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema