Google Maps Android-Maskottchen pinkelt auf Apple-Logo

Android und Apple sind im Konkurrenzkampf (Symbolbild)

(Foto: Screenshot)
  • Auf Google Maps ist zu sehen, wie das Maskottchen des Android-Betriebssystems auf das Apple-Logo uriniert.
  • Google reagiert - und entschuldigt sich.

Android-Männchen erleichtert sich in Pakistan

Ahmad Babar wollte nur nach einem Ort in Pakistan suchen, in der Nähe der Stadt Rawalpindi. Stattdessen fand er das Logo von Android, eine alienhafte Figur mit stets geöffnetem Mund. Neben der Figur lag noch ein kleiner Apfel - angebissen. Das Logo von Apple also. Babar fand die Android-Figur in sehr eindeutiger Pose: beim Pinkeln auf das Apple-Logo. Um das Logo zu sehen, muss man in Maps folgende Koordinaten eingeben: "33°30'52.5"N 73°03'33.2"E".

Google reagiert: "Ups, Entschuldigung"

Seit 2011 erlaubt es Google seinen Nutzern, an Google Maps mitzuarbeiten. Sie können Straßennamen, Parks und Sehenswürdigkeiten hinzufügen. Die Änderungen werden von einem Moderationsteam abgenickt. Dabei könne es passieren, "dass falsche Änderungen durch unser System rutschen", so die offizielle Reaktion der Firma. Dazu noch: "Ups, entschuldigung. Wir arbeiten daran, das zu beheben."

Entstehungsgeschichte bleibt unklar

Google selbst kann zur Zeit keine genaueren Angaben dazu machen, wie dieses Logo auf Maps gelangen konnte. Momentan werde davon ausgegangen, dass Nutzer von Map Maker die besagte Stelle als Park angelegt haben - und die Umrisse so gestaltet, dass obiges Bild entstehe. Laut Guardian gibt es noch ein vergleichbares Foto. Dort ist ein unglücklicher Smiley zu sehen, daneben steht in Großbuchstaben: "Google prüft dürftig".