Wintereinbruch in SüdbayernKalt erwischt

Die Meteorologen hatten Schnee am Alpenrand angekündigt - doch mit einem so heftigen Wintereinbruch Anfang Oktober hat wohl kaum jemand gerechnet. Die Bilder vom ersten Schneefall dieses Winters.

Die Meteorologen hatten Schnee am Alpenrand angekündigt - doch mit einem so heftigen Wintereinbruch Anfang Oktober hat wohl kaum jemand gerechnet. Die Natur ist noch nicht auf Winter eingestellt, viele Bäume brechen unter der Last des nassen Schnees. Die Folgen: Gesperrte Straßen, Stromausfälle - und schulfrei.

Nichts geht mehr in Südbayern: Der unerwartet heftige Wintereinbruch hat am Morgen für Chaos auf den Autobahnen gesorgt.

Bild: dpa 11. Oktober 2013, 12:042013-10-11 12:04:27 © dpa/wolf