Weißenburg:Bauer von Traktor zerquetscht

Ein Landwirt ist am Samstag auf seinem Hof nahe Pleinfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen bei der Arbeit tödlich verunglückt. Der 76-Jährige war nach Polizeiangaben mit einem Traktor mit Frontlader auf seinem Anwesen unterwegs. Als er gerade vor dem Fahrzeug werkelte, setzte sich der Traktor aus bislang ungeklärter Ursache in Bewegung. Dabei wurde der Mann zwischen der Landwirtschaftsmaschine und einem Silo eingeklemmt. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Ermittlungen hat die Kripo Ansbach übernommen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: