bedeckt München 21°

Weismain:Polizei rechtfertigt Einsatz

Ein Video, auf dem zu sehen ist, wie ein Polizist eine Frau schlägt, sorgt für Aufregung. Entstanden ist es am Wochenende bei einem Polizeieinsatz in Weismain. Nach Beschwerden über eine lautstarke Party war eine 21-Jährige einem Platzverweis nicht nachgekommen. Nach Polizeiangaben habe sie Beamten beleidigt und erheblichen Widerstand geleistet. Weil sie zudem im Streifenwagen eine Scheibe beschädigte, werde auch wegen Sachbeschädigung ermittelt. Trotzdem lasse man den Vorgang vom Landeskriminalamt überprüfen, sagte ein Sprecher. Tatsächlich hätten sich viele "im Netz veranlasst" gefühlt, den Einsatz zu kritisieren. Jedoch zeige das inzwischen gelöschte Video eines Beteiligten nur einen Ausschnitt, nicht aber das "strafbare Verhalten der jungen Frau im Vorfeld". Die Frau und zwei Beamte erlitten bei dem Einsatz Verletzungen.

© SZ vom 21.05.2019 / prz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite