bedeckt München

Tegernheim:Brand in "Aktenzeichen XY..."

Die Brandstiftung in einem Haus in der Oberpfalz ist an diesem Mittwoch Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Die Ermittler gehen von versuchtem Mord aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die schnelle und massive Ausbreitung des Brandes in Tegernheim (Landkreis Regensburg) spreche dafür, dass das Feuer nicht ausschließlich gelegt wurde, um Sachschäden zu verursachen. Daher schließe die Polizei einen gezielten Angriff auf das Leben der Hausbewohner nicht aus.

© SZ vom 12.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema