bedeckt München 22°

Tapfheim:Luxusauto zu Schrott gefahren

Der Versuch, vor Freunden seine Fahrkünste zu demonstrieren, ist für einen 18 Jahre alten Autofahrer gründlich in die Hose gegangen. Der Fahranfänger wollte beim schwäbischen Tapfheim (Kreis Donau-Ries) zwei Freunden demonstrieren, wie er mit einem geliehenen 60 000 Euro teuren Auto eine Kurve rasant durchfahren kann. Ergebnis der Testfahrt war, dass der Luxuswagen von der Straße abkam und zerstört wurde. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, wurde der 18-Jährige dabei nur leicht verletzt.

© SZ vom 06.03.2019 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite