Landkreis Donau-Ries - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Donau-Ries

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Donau-Ries. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

SZ PlusVolksfeste in Bayern
:Die Sorge vor dem nächsten Rassismus-Eklat

Weil der Party-Hit „L’amour toujours“ immer wieder für rechte Parolen missbraucht wird, schmeißt ein Volksfest nach dem anderen das Lied aus dem Programm. Doch Schmähgesänge sind so verbreitet, dass selbst die Bierzeltmusiker manches „unerträglich“ finden.

Von Thomas Balbierer

Ermittlungen
:Sturz bringt Polizei auf Spur von Hühnerdieb

Ein E-Bike-Fahrer fällt über eine Vogelfangvorrichtung, die Polizei ermittelt nun wegen Hühnerdiesbstahls

Cyberangriff
:Hacker greifen Patientendaten aus schwäbischen Kliniken ab

Die Katholische Jugendfürsorge Augsburg ist eine der größten Gesundheits-, Sozial- und Bildungseinrichtungen in Bayern. Kürzlich gab es einen Cyberangriff. Was Patienten nun wissen müssen.

Von Florian Fuchs

Bayern
:Mehrere Verletzte bei Maifeier-Schlägereien

Bei den Auseinandersetzungen wurden Beteiligte laut Polizei zum Teil schwer verletzt. Häufig dürfte Alkohol der Auslöser der Streitereien gewesen sein.

Nördlingen
:Jugendliche fahren gestohlenen Traktor fest

Vier Jugendliche entwenden für eine Spritztour einen Traktor. Als sie mit dem Gefährt stecken bleiben, besorgen sie sich kurzerhand einen zweiten Bulldog, um den ersten zu befreien.

Die Türmer von Nördlingen
:Die letzten ihrer Art in Bayern

Sie warnten vor Feuer, hielten nach Feinden Ausschau, heute locken sie Touristen an: Das Berufsbild der Türmer hat sich gewandelt über die Jahrhunderte - in Zukunft könnte die Taubenabwehr als Aufgabe hinzukommen.

Von Florian Fuchs

Basketball
:Der Fluch der guten Tat

Während Deutschlands Frauenbasketball einen internationalen Aufschwung erlebt, dümpelt die Bundesliga seit Jahren vor sich hin. Nun holt sie Reformen nach - bei denen auch etablierte Klubs kaum nachkommen. Pokalfinalist Nördlingen droht sogar das Aus.

Von Andreas Liebmann

Basketball
:Retter gesucht

Die Angels Nördlingen belegen beim Final Four Platz zwei. Zu diesem Anlass macht der Klub auf seine Zukunftssorgen aufmerksam - die Professionalisierung des Frauen-Basketballs bringt hohe Kosten mit sich.

Von Markus Schäflein

Tierquälerei in Schwaben
:Erste Hinweise auf Karpfendiebe

80 lebendige Fische haben Unbekannte auf dem Hühnerberg ins Gras geworfen. Sie verendeten. Nun hat die Polizei Spuren. Das Motiv bleibt rätselhaft.

Basketball
:Nördlinger Nordlichter

Sicher in den Playoffs und im Pokal-Top-Four-Turnier: Die Angels spielen eine herausragende Rolle in der Basketball-Bundesliga - auch weil sie einen besonderen Draht nach Finnland pflegen und den Kader auch abseits davon klug verstärkt haben.

Von Andreas Liebmann

SZ PlusZukunft der Fortbewegung
:Die Wiege des bayerischen Flugtaxis

Airbus präsentiert in Donauwörth mit dem "CityAirbus Next Gen" ein Flugtaxi - und ein neues Testzentrum gleich mit. Entsprechend viele Politiker, von den Ministern Bernreiter und Aiwanger bis zu Bürgermeister und Landrat, sind gekommen.

Von Maximilian Gerl

Schwaben
:Fünfjähriger soll Feuer in Nördlinger Flüchtlingsheim verursacht haben

Bei dem Brand wurden am Sonntag zwölf Menschen verletzt, ein Mann starb unter noch ungeklärten Umständen. Ein Kind hatte mit einem Feuerzeug gespielt.

SZ PlusBierkrise
:Der Mann, der Oettinger retten soll

Mit Billigbier ist die schwäbische Brauerei groß geworden, doch der Ruf ist miserabel. Stefan Blaschak will den wankenden Bierriesen zum modernen Getränkehersteller formen und das miese Image seiner Marke aufpolieren. Eine große Aufgabe.

Von Thomas Balbierer

Donauwörth
:Landwirt lässt krankes Rind zu Tode leiden

Das Tier soll laut Polizei über Wochen lebendig verfault sein. Der Besitzer muss sich wegen des Verdachts einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz verantworten.

SZ PlusUnterricht für Geflüchtete
:Deutsch, Mathe, Stillsitzen

Manche jugendliche Geflüchtete haben noch nie eine Schule von innen gesehen. In Berufsintegrationsklassen sollen sie fit für die Ausbildung gemacht werden. Zu Besuch in der Ludwig-Bölkow-Schule in Donauwörth, wo sie täglich versuchen, diese fast unlösbare Aufgabe zu meistern.

Von Nina von Hardenberg

Nördlingen
:Männer greifen Fußgänger an

Bei einer Auseinandersetzung wird ein 17-Jähriger mit einem Messer verletzt. Die Täter sind auf der Flucht.

Donauwörth
:Frau zeigt Busfahrer Foto von ungültigem Ticket und schlägt ihn

Nach Erklärungen des 34-Jährigen regt sich die Frau lautstark auf und versetzt dem Mann mit der Faust einen Hieb gegen den Kopf.

Berühmte Tiere
:Die Augsburger Campus Cat ist tot

Der selbst in Asien bekannte Kater, der die Uni als sein Revier betrachtete, ist gestorben. In Nördlingen aber gibt es eine noch viel berühmtere Katze.

Glosse von Florian Fuchs

Wechingen
:Elfjährige überfährt mit Auto die Mutter von Freundin

Während sich die Eltern zweier Mädchen in einem Hof unterhalten, setzt sich eine Elfjährige auf den Fahrersitz, dreht den Zündschlüssel um und gibt Gas.

SZ PlusUnwetter in Bayern
:"Es geht eine Schneise der Verwüstung mittig durch den Campingplatz"

In Lindau muss wegen des heftigen Unwetters eine Anlage mit 900 Campern evakuiert werden. Für die Feuerwehr eine Premiere. Über die Folgen eines schweren Sommersturms.

Von Sophie Burkhart, Lina Krauß und Laura Lehner

Schwaben
:Waldkauz klingt wie schreiendes Mädchen - Polizei rückt mit mehreren Streifen an

In Donauwörth hören Personen beunruhigende Rufe aus dem Wald und alarmieren die Polizei.

SZ PlusNaturschutz
:Wie der Lech renaturiert werden soll

Vor den Toren Augsburgs soll der Fluss wieder wild fließen dürfen. Nun hat das Wasserwirtschaftsamt die bayernweit einzigartigen Sanierungspläne vorgestellt - aber der Energiekonzern Uniper hat dort anderes vor.

Von Florian Fuchs

Hepatitis-Skandal
:Staatsanwalt fordert drei Jahre Haft für Donauwörther Arzt

Der angeklagte Anästhesist, der mit Hepatitis C infiziert war, soll 51 OP-Patienten in einer Klinik angesteckt haben.

Grabungen in Nördlingen
:Archäologen finden 3000 Jahre altes Schwert in Schwaben

"Der Erhaltungszustand ist außergewöhnlich", heißt es vom Landesamt für Denkmalpflege. Was über die Geschichte des seltenen Fundes bekannt ist.

Polizei
:Betrunkener fährt mit zwei platten Reifen umher

Mit zwei platten Reifen und stark betrunken ist ein Autofahrer in Wemding von der Polizei angehalten worden. Da er nicht in das Streifenfahrzeug einsteigen wollte, musste er gefesselt werden.

Innenministerium
:Hubschrauberflotte der Polizei wird erneuert

Bayerns Polizei wird nach mehr als einem Jahrzehnt mit einer neuen Hubschrauberflotte ausgestattet. Insgesamt investiert der Freistaat 145 Millionen Euro in acht Helikopter vom Typ H145 der Firma Airbus.

Basketball
:Die Stadt der Engel

Seit 15 Jahren spielen die Angels Nördlingen in der ersten Bundesliga der Frauen - mit einem der kleinsten Etats, aber mit großer Leidenschaft der vielen Ehrenamtlichen. Im Playoff-Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft geht es gegen Osnabrück.

Von Andreas Liebmann

Nördlingen
:Frau wird mehrere Kilometer von Zug mitgeschleift

Die Hand der 39-Jährigen wird in der Tür eingeklemmt, während sie bereits den Zug verlassen hat. Ein Zugbegleiter bemerkt die Notlage der Schwerverletzten erst nach mehreren Kilometern.

Polizei
:Lastwagenfahrer rast mit Blaulicht und ohne Kennzeichen quer durch Deutschland

Von Niedersachsen nach Schwaben: Ein 24-Jähriger hat es mit seiner Lieferung so eilig, dass er alle Regeln über Bord wirft.

SZ PlusHandel
:War's das mit dem Billigbier?

Die schwäbische Brauerei Oettinger wurde mit Kampfpreisen zum Riesen. Doch das Traditionsunternehmen schwächelt und muss teurer werden. Über Sparsamkeit, Lockangebote und die Frage, ob ein günstiges Bier gut schmecken kann.

Von Thomas Balbierer

Justiz
:Welche Prozesse 2023 in Bayern anstehen

Es gibt einiges zu tun an den Gerichten in Freistaat. Und manche Verfahren werden viel Aufsehen erregen.

Großeinsatz der Polizei in Nördlingen
:Fünfjähriger fährt allein 35 Kilometer mit dem Zug

Die verzweifelte Mutter hatte sich beim Notruf gemeldet, als ihr Sohn beim Spielen mit einem Freund plötzlich verschwunden war. Die Polizei fahndete zwei Stunden mit Hubschraubern, Drohnen und einer Hundestaffel nach ihm.

40 Jahre altes Verbrechen neu aufgerollt
:Mordfall Simone Langer: Viele Hinweise, keine heiße Spur

Gewaltverbrechen an Kindern und Jugendlichen schockieren die Menschen auch nach Jahrzehnten. Das zeigte sich zuletzt bei der TV-Fahndung zu einem Fall aus Schwaben. Der Kripo hilft das aber nicht weiter.

Erste Polizeibilanz
:Silvester in Bayern wie "vor Corona"

Kleinere Brände, Ruhestörungen, Körperverletzungen und Sachbeschädigungen durch Böller: Es waren vor allem kleinere Einsätze, die Polizei und Feuerwehr beschäftigten.

Donauwörth
:Zuckerrübe fällt auf Auto und hinterlässt Delle

Inmitten seiner Fahrt ist einem 34-Jährigen in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) eine große Zuckerrübe auf die Motorhaube gefallen. Der Fahrer des verantwortlichen Rübenlasters verschwand zunächst spurlos, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ...

Flughafen München
:Nigerianischer Ukraine-Flüchtling soll abgeschoben werden

Der 28-Jährige wollte sein Studium in Deutschland fortsetzen. Flüchtlingsrat und Pro Asyl kritisieren die erste Maßnahme dieser Art.

SZ PlusEnergiewende
:Stürmischer Kampf gegen die Windkraft

Wer in Bayern Windräder errichten will, muss damit rechnen, von einem kleinen Naturschutzverein aus der Oberpfalz verklagt zu werden. Das gefährdet Ministerpräsident Söders Ziel, tausend neue Anlagen zu errichten.

Von Nicolas Killian, Klaus Ott, Michael Schlegel, Christian Sebald und Rebecca Stegmann

SZ PlusKriminalität
:Die Angst vor dem Steinewerfer

Eine Serie von Steinwürfen auf die Bundesstraße 2 nördlich von Augsburg schreckt Autofahrer auf. Die Polizei fahndet mit Hochdruck - in ähnlichen Fällen gab es bereits Tote und Verurteilungen wegen Mordes

Von Florian Fuchs

Vergiftung
:Mutter und Tochter durch Kohlenmonoxid verletzt

Eine Mutter und ihre acht Jahre alte Tochter sind in Schwaben durch Kohlenmonoxid vergiftet und schwer verletzt worden. Als mögliche Ursache werde die Heizung in der Wohnung in Harburg (Landkreis Donau-Ries) nun überprüft, teilte die Polizei am ...

Donauwörth
:90-Jähriger beschädigt mehrere Autos beim Ausparken

Ein 90 Jahre alter Autofahrer hat beim Ausparken drei parkende Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, prallte der Wagen des Mannes am Mittwoch zunächst gegen einen Kleintransporter. Dann habe sich der Senior verschaltet und ...

Nördlingen
:"Bomber der Nation" bekommt eine Statue

Nördlingen ehrt seinen berühmten Sohn Gerd Müller mit einer Skulptur. Uli Hoeneß ist angetan, Sepp Maier macht Späße über die Schuhe und die Frisur.

Von Florian Fuchs

Donauwörth
:Falsch interpretierte Schreie aus dem Wald

Nach vermeintlichen Hilfeschreien aus einem Wald im schwäbischen Landkreis Donau-Ries haben sich sechs Polizisten an einer Suchaktion beteiligt. Nach kurzer Zeit fanden die Beamten in Donauwörth ein Ehepaar, das Pilze sammelte, wie eine ...

Nördlingen
:Die mühsame Sanierung der Kirche St. Georg

14,5 Millionen Jahre ist das Suevit-Gestein alt, aus dem St. Georg in Nördlingen gebaut wurde. Damit das Gotteshaus nicht zerbröselt, wird es seit knapp zehn Jahren erneuert - mit Handarbeit, historischen Werkzeugen und viel Geduld.

Von Florian Fuchs

Nördlingen
:Bürgerentscheid über Gerd-Müller-Statue offiziell zurückgezogen

Nachdem sich der Streit über den Standort des Fußballerdenkmals in Wohlgefallen aufgelöst hat, ziehen die Initiatoren ihr Begehren zurück.

Nördlingen
:Polizei rettet Flüchtigen vor Ertrinken

Auf der Flucht vor einer Verkehrskontrolle ist ein Motorradfahrer fast in einer Bauwassergrube ertrunken - ein Polizist hat ihn gerettet. Eine Streife wollte den 20-Jährigen in der Nacht von Montag auf Dienstag in Nördlingen im bayerischen ...

Nördlingen
:Streit um Gerd-Müller-Statue löst sich in Harmonie auf

Lange wurde in Nördlingen gerungen, wo das Denkmal des berühmtesten Sohnes der Stadt stehen soll. Nun ist überraschend ein Standort gefunden worden - auch dank der Witwe des Fußballidols.

Von Florian Fuchs

Flugplatz Genderkingen-Donauwörth
:Drei Verletzte bei Flugzeugabsturz in Schwaben

Die Propellermaschine kam am Sonntagnachmittag von der Landebahn ab.

Rain
:Unbekannte Diebe räumen Werkzeughandel komplett leer

Unbekannte Diebe haben einen Werkzeughandel in Schwaben kurz vor dessen Eröffnung fast komplett leergeräumt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, brachen die Unbekannten in der Nacht zu Samstag in die Lagerhalle in Rain (Landkreis Donau-Ries) ein ...

Denkmal in Nördlingen
:Gerd-Müller-Statue nimmt Form an

Ein Jahr nach dem Tod der Fußballlegende entsteht eine Bronzestatue in Müllers Heimat Nördlingen. Doch an ihr entzündet sich ein Streit.

Fußballer-Denkmal
:Warum eine Gerd-Müller-Statue in Nördlingen für Unmut sorgt

Die Stadt in Schwaben will ihrem berühmtesten Sohn ein Denkmal errichten - nur um den Standort gibt es Streit. Muss der ehemalige Spitzenstürmer draußen vor dem Stadttor stehen?

Glosse von Florian Fuchs

Gutscheine: