bedeckt München

Sonthofen:Mann demoliert Mobiliar

Seine Wut hat einen ausgerasteten Mann nach einem Beziehungsstreit um seine Schlafgelegenheit gebracht. Nachdem seine Partnerin in der Nacht zum Dienstag die Wohnung in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) verlassen hatte, demolierte der alkoholisierte Mann nach Polizeiangaben das Inventar. "Was er in seinem Zustand nicht bedacht hatte, war, dass Wasser aus dem beschädigten Wasserbett auslaufen wird", schrieben die Beamten. Dem Mann blieb also nichts anderes übrig, als die Feuerwehr zu rufen, die das Wasser abpumpte. "Um weitere Beschädigungen zu vermeiden, durfte der Mann die Nacht bei einem Freund verbringen", berichteten die Helfer.

© SZ vom 22.03.2017 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema