bedeckt München 12°

Sonthofen:Bub vor Ertrinken gerettet

In einem Freizeitbad in Sonthofen hat ein Mann einem fünfjährigen Buben das Leben gerettet. Nach Angaben der Polizei vom Montag war der Bub nach einem Sprung von einer Kinderrutsche ins Wasser nicht mehr aufgetaucht. Ein 49-jähriger Mann beobachtete das Geschehen am Sonntag und zog das Kind aus dem Wasser. Der Bub wurde noch am Ort reanimiert und danach zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Großmutter des Fünfjährigen war kurzfristig abgelenkt gewesen und hatte von dem Vorfall nichts mitbekommen.

© SZ vom 08.11.2016 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema