bedeckt München 14°
vgwortpixel

Schönwald:Schneepfähle als Hindernisse

Ein Unbekannter hat in Oberfranken mehrere Schneepfähle auf die A 93 geworfen. Die meisten Autofahrer konnten rechtzeitig ausweichen. "Glücklicherweise war am Samstagabend nicht so viel Verkehr", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Bei den Autos, die zwischen den Ausfahrten Schönwald und Selb-Nord über die Holzpfähle rollten, entstand wenig Schaden. Die Beamten gehen von einem Einzeltäter aus. "Wir ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr." Die Schneepfähle waren als Wegmarkierung an einem Radweg neben der Autobahn gesteckt.

© SZ vom 17.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite