Pfattern:Vergebliche Storchenrettung

Kurz nach der aufwendigen Rettung eines Storchenkükens ist das Jungtier von einem Elternteil wieder aus dem Nest geschmissen und dabei getötet worden, so der Landesbund für Vogelschutz am Montag. Zuvor hatte eine Tierschützerin das in Pfattern bei Regensburg herausgefallene Küken mit Hilfe der Feuerwehr auf einer Drehleiter zurück in das Nest gebracht.

© SZ vom 19.05.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB