bedeckt München 20°

Oettingen:Putzleute zocken Rentner ab

Für drei Stunden Putzen verlangten sie 1000 Euro Lohn: Unbekannte haben ein Ehepaar in Schwaben abgezockt. Nun ermittelt die Polizei. Die Rentner ließen ihren Hof in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) am Donnerstag von drei Männern reinigen. Diese hatten nach Polizeiangaben zuvor bei dem Ehepaar geklingelt und ihre Arbeitskraft angeboten. Einen Preis vereinbarte das Paar mit dem Trio nicht. Nach getaner Arbeit forderten sie 1000 Euro. Eine Rechnung ließen die drei Männer nicht zurück und machten sich aus dem Staub. Als der Sohn der beiden über 80-Jährigen am Nachmittag davon erfuhr, rief er die Polizei. Um Fälle wie diesen zu verhindern, empfiehlt die Polizei, auf ortsansässige Firmen zu setzen und Preise zu vergleichen.