MysteriumKornkreis bei Mammendorf entdeckt

Manche Besucher glauben bereits zu wissen, woher der kommt.

Außerirdische Zeichensetzer oder ganz und gar irdische Sachbeschädiger? Es darf wieder gerätselt werden, wie ein sogenannter Kornkreis in ein Feld bei Mammendorfgekommen ist. Die geometrische Figur erinnert stilistisch an das nahe stehende Windrad und hat einen Durchmesser von sage und schreibe 180 Metern.

Bild: dpa 26. Juli 2016, 15:262016-07-26 15:26:31 © SZ vom 27.07.2016/hmai