Kiefersfelden:Wanderer stirbt bei Sturz

Zwei Rentner aus Nordrhein-Westfalen sind beim Wandern in Oberbayern abgestürzt. Einer von ihnen starb noch an der Unfallstelle, der zweite wurde in eine Klinik geflogen. Laut Polizei waren die beiden am Dienstagnachmittag am Schwarzenberg bei Kiefersfelden (Kreis Rosenheim) unterwegs. Auf einem Wanderweg in steilem Gelände stürzten ein 74-Jähriger und ein 69-Jähriger aus zunächst unbekannten Gründen ab. Der ältere konnte nur noch tot geborgen werden.

© SZ vom 22.06.2016 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB