Aber es ist gut möglich, dass die Mütze einen noch längeren Weg hinter sich hat als ihr neuer Besitzer.

(Die Mütze aus Neuseeland kam mitsamt einer Grußkarte nach Miesbach.)

Bild: Florian Peljak 16. Dezember 2015, 15:142015-12-16 15:14:38 © SZ vom 16.12.2015/vewo