Geiselhöring Vater greift Sohn an

Ein betrunkener Mann hat in Geiselhöring (Landkreis Straubing-Bogen) seinen Sohn mit einem Messer angegriffen und an Arm und Bein verletzt. Der 22-Jährige konnte flüchten und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den Vater fest. Gegen den 51-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchtem Totschlag. Der Sohn wurde nach Polizeiangaben vom Montag in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Hintergrund der Messerattacke vom späten Freitagabend war ein Familienstreit.