Freilich-Ausstellung in Eschenlohe:Menschen, Rinder und Humor

Freilich-Ausstellung in Eschenlohe: undefined
(Foto: Christian Kolb/Christian Kolb)

Das Thema Haltung, das die aktuelle gesellschaftliche Debatte stark prägt, hat den Murnauer Fotografen Christian Kolb zu einem interessanten Heimat-Projekt animiert. Das Ergebnis ist auf einer Freilicht-Ausstellung zu sehen, die an der Autobahnausfahrt in Eschenlohe ihren Anfang nimmt und sich am Rande des Murnauer Mooses über eine Länge von gut 1100 Metern erstreckt. Kolb hat mit seiner Kamera zum Beispiel Aspekte der Tierhaltung dokumentiert, er beleuchtet aber auch die Haltung des Menschen zur Landschaft oder zu seinesgleichen. Kolb nähert sich dem Thema mit humorvollem Blick, viele seiner Bilder sind recht kurios und lösen ein Schmunzeln aus. Das Ergebnis seiner Arbeit ist eindrucksvoll auf 60 großformatigen Fotos dokumentiert. Die Ausstellung läuft bis zum 6. Januar 2023. An diesem Sonntag lädt Kolb zu einer musikalisch umrahmten Matinee ein. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Parkplatz Autobahnausfahrt Eschenlohe. Infos: https://kistenblick-murnau.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema