bedeckt München 24°

Forchheim:E-Bike-Akku entzündet Dach

Ein brennender E-Bike-Akku soll in der Nacht zum Montag den Dachstuhl eines Hauses im oberfränkischen Forchheim in Brand gesteckt haben. Laut Polizei stand das Fahrrad an einer Hausmauer. Die Flammen griffen von da aus auf einen Holzzaun und dann den Dachstuhl über. Der Hausbewohner schaffte es zwar, das Feuer zu löschen, dennoch musste die Feuerwehr aktiv werden, um den Dachstuhl auf etwaige Glutnester zu überprüfen.

Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Wie sich der Akku des E-Bikes entzündete, ist unklar.

© SZ vom 19.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite