bedeckt München 21°

Festivals in Franken und der Eifel:Abrocken am Ring und im Park

Sie gehören zu den bekanntesten Festivals Deutschland: Tausende feiern bei "Rock im Park" in Nürnberg und "Rock am Ring" in Nürburg in der Eifel tagelang durch. Anders als in den Vorjahren ist 2013 sogar das Wetter gnädig.

8 Bilder

Rock im Park 2013

Quelle: dpa

1 / 8

Sie gehören zu den bekanntesten Festivals Deutschland: Tausende feiern bei "Rock im Park" in Nürnberg und "Rock am Ring" in Nürburg in der Eifel tagelang durch. Anders als in den Vorjahren ist 2013 sogar das Wetter gnädig.

Tierisch Rocken: Mit Pferdekopf-Maske verfolgt ein Festival-Besucher ein Konzert bei "Rock im Park" 2013 in Nürnberg.

Rock am Ring

Quelle: dpa

2 / 8

Diese Jugendlichen auf der Parallelveranstaltung "Rock am Ring" in Nürburg (Rheinland-Pfalz) stehen den Nürnberger Besuchern in nichts nach und fordern die übrigen Gäste zum Handeln auf.

Rock am Ring

Quelle: dpa

3 / 8

Zwar ist es bei "Rock am Ring" wesentlich trockener als in den Vorjahren, gelegentliche Regentropfen stecken diese Festivalbesucher aber mehr oder weniger gelassen weg.

Rock im Park 2013

Quelle: dpa

4 / 8

Das Schwimmbadwetter und die Nähe zum See verleitet so manchen Festivalgast zu modischen Fehltritten: einer von 70.000 Besuchern von "Rock im Park" in Nürnberg.

Rock am Ring

Quelle: dpa

5 / 8

Erfinderisch zeigen sich diese Koblenzer Gäste bei "Rock am Ring". Wer eilig zum nächsten Konzert möchte, zischt seine Dosenbiere wie diese jungen Männer binnen weniger Sekunden.

Rock im Park 2013

Quelle: dpa

6 / 8

"Rock im Park" 2013: Hier das eigene Zelt wiederzufinden, gehört mit Tinnitus und hohem Alkoholpegel zu den anspruchsvolleren Aufgaben. Die Polizei meldet: Mehrere Männer sollen sowohl bei "Rock am Ring" als auch bei "Rock im Park" im großen Stil Handys aus Zelten gestohlen haben.

Rock im Park 2013

Quelle: dpa

7 / 8

Hot or not? Wer an diesen Gästen von "Rock im Park" vorüber schlendert, weiß die Antwort. Der Fotograf dieser Aufnahme in Nürnberg fand offenbar das Gefallen der Juroren.

Rock im Park 2013

Quelle: dpa

8 / 8

Bühnenblick: Die Zuschauer-Menge verfolgt vor der Centerstage bei "Rock im Park" in Nürnberg einen Auftritt. Nach drei Tagen geht das Festival an diesem Sonntag zu Ende.

© Süddeutsche.de/jasch

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite