Bad Wörishofen:Bub löst Polizeialarm aus

Ein drei Jahre alter Bub hat in einem Juweliergeschäft in Bad Wörishofen im Allgäu einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch hatte die Mutter des Kleinen am Dienstag das Geschäft aufgesucht. Während die Frau intensiv Schmuckstücke begutachtete, begab sich der Dreijährige auf Entdeckungstour. Dabei stieß er plötzlich auf einen Alarmknopf und drückte diesen natürlich sofort. Nur wenige Minuten später trafen die ersten Polizeibeamten am Ort des vermeintlichen Überfalls ein - und konnten rasch wieder beruhigt von dannen ziehen.

© SZ vom 11.08.2016 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB