Bad Kissingen Eine Million Euro aus Geldtransporter vermisst

Drei Geldkoffer mit knapp einer Million Euro sind aus einen Geldtransporter verschwunden - offenbar sind sie während der Fahrt aus dem Auto gefallen.

Drei Geldkoffer mit knapp einer Million Euro sind in Bayern aus einem Geldtransporter verschwunden. Möglicherweise seien die Koffer während der Fahrt aus dem Fahrzeug gefallen, berichtete die Polizei am Montag. Die Insassen des Geldtransporters hätten durch einen Alarm bemerkt, dass eine Tür an ihrem Fahrzeug offenstand, und die Polizei gerufen.

Der Transporter war von Oberthulba über die Anschlussstelle Bad Kissingen/Oberthulba auf die Rhönautobahn in Richtung Süden gefahren. In Hammelburg war der Transporter umgekehrt.

Eine großangelegte Suche nach den Koffern blieb zunächst erfolglos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Transporter gesehen haben.