Pariser Autosalon: Lotus EliteFerrari, wir kommen!

Lotus stellt auf dem Pariser Autosalon seinen neuen Supersportwagen Elite vor. Ein V8-Motor mit 620 PS katapultiert den Briten in die Leistungs-Oberliga - optional sogar mit Hybridtechnik aus der Formel 1.

Lotus stellt auf dem Pariser Autosalon seinen neuen Supersportwagen Elite vor. Ein V8-Motor mit 620 PS katapultiert den Briten in die Leistungs-Oberliga - optional sogar mit Hybridtechnik aus der Formel 1.

Wer sich bis zum Jahr 2014 eigentlich einen Ferrari bestellen wollte, sollte vielleicht noch etwas warten. Denn die britische Sportwagenschmiede Lotus will zu diesem Zeitpunkt einen Renner auf die Straße bringen, der nicht nur beim Design italienische Gefühle weckt.

Front-Mittelmotor, acht Zylinder in V-Form, ein Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden: Der Lotus Elite könnte Supersportlern aus Maranello oder Zuffenhausen das Rennen streitig machen, zumindest was die Fahrleistungen betrifft.

Bild: Pressinform 21. September 2010, 14:552010-09-21 14:55:48 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf