Kia Ceed Sportswagon Gelungener Golf-Gegner

Bereits die Vorgänger-Generation des Ceed machte die koreanische Kompaktklasse konkurrenzfähig. Der aktuelle Ceed macht gerade als Kombi einen noch reiferen Eindruck. Ein Fahrbericht.

Bereits die Vorgänger-Generation des Ceed machte die koreanische Kompaktklasse konkurrenzfähig. Der aktuelle Ceed macht gerade als Kombi einen noch reiferen Eindruck. Ein Fahrbericht.

Mehr als 60 Prozent aller Ceed-Kunden kaufen die Kombiversion SW. Der Lademeister des koreanischen Herstellers sieht gut aus, fährt sich passabel und erlaubt sich keine großen Schwächen.

Chefdesigner Peter Schreyer gestaltete den Kia Ceed auch als Kombiversion mit dem typischen Markengesicht und einer stimmigen Linienführung.

Bild: STG 1. Februar 2013, 10:432013-02-01 10:43:00 © Süddeutsche.de/pi/goro